OV SCHÖNWEG

 

Kontakt:

Obmann Günther PÖCHHEIM
St. Andrä 147
9433 St. Andrä

Tel: 0664/6010838243
Mail: guenther.poecheimasfinagat


Corona Maßnahmen

Aufgrund der Corona Maßnahmen finden zur Zeit keine öffentlichen Aktivitäten unseres Verbands statt.

Unsere Fahne

Keine Nachrichten verfügbar.

Termine

Chronik

Chronik

 

1969

Gründung des ÖKB Schönweg durch Bürgermeister Franz Wirth am 06. März. 69 Gründungsmitglieder sind anwesend.

1969

Fahnenweihe - Fahnenmutter: Frau Katharina Kostmann

Fahnenpatinnen: Paula Brenner, Agnes Drescher, Barbara Hubmann, Josefa Unterkircher

1976

Anschaffung der Festschusskanone.

1976

Mitarbeit bei der Innenrenovierung der Filialkirche Schönweg.

1983

Einweihung der Gefallenengedenkstätte.

1985

Einweihung der namentlichen Gedenktafel.

1987

Vizeleutnant Paul Rassi wird neuer Obmann.

Franz Wirth wird Ehrenobmann.

1989

Im Zuge des 20-jährigen Bestandfests wird Hertha Wirth Fahnenmutter und Katharina Marzi Fahnenpatin.

1992- 1993

Mitarbeit bei der Außenrenovierung der Filialkirche Schönweg.

1994

Gerlinde Rassi übergibt ein Reservistenehrenband anlässlich des 25-jährigen Bestandjubiläums.

1996

Verbrüderung mit dem Bruderverband St. Nikolai ob Drassling.

1999

Weihe von zwei Ehrennagelbändern und Übergabe an die Fahne anlässlich des 30-jährigen Bestandjubiläums.

Am 02. November verstirbt Ehrenobmann Franz Wirth.

2003

Ehrenfahnenband 50-Jahre ÖKB Kärnten von Berta Kuchernig gespendet.

2004

Berta Kuchernig übergibt das Ehrenfahnenband bei der 35. Jahreshauptversammlung an die Fahne.

2004

Große 35-Jahr Feier am 01. August am Festplatz in Schönweg.
29 Verbände nehmen teil. Renate und Hertha Wirth spenden die Ehrengeschenke (Kirche aus Ton) an alle Verbände und treuen Mitarbeiter.

2005

Jahreshauptversammlung am 24. Oktober.

Ehrenmitglied: Johann Marzi.

Obmannstellvertreter: Hugo Otti, Peter Töfferl, Adolf Tschas. Es werden auch drei Frauen in den Vorstand gewählt.

2006

10 Jahre Bruderverbandsfeier am 10. August. ÖKB St. Nikolai spendet eine Statue des heiligen Nikolaus. ÖKB Schönweg übergibt ein Kärntnerwappen aus Altgold.

2007

Fahnenrestaurierung durch Spenden von Hertha Wirth, der Stadtgemeinde St. Andrä und der Raika St. Andrä.

Am 06. Juni verstirbt Fahnenpatin Paula Brenner.

2008

140 Jahr Feier in St. Nikolai.

ÖKB Schönweg reist mit 40 Mitglieder an.

2009

40-Jahr Feier des ÖKB Schönweg.

33 Verbände sind mit Fahnen anwesend.

2010

Fahnenpatin Gerlinde Rassi verstirbt am 10. März

2011

15 Jahre Bruderverbandsfeier am 02. Juni in St. Nikolai.

Der ÖKB Schönweg spendet eine Statue des heiligen Oswald.

Am 23. Oktober wird bei der Jahreshauptversammlung Evelin Brenner-Jäger zur Fahnenpatin ernannt.

Anschaffung eines neuen Festzeltes mit der FF Schönweg.

2012

Am 21. Juli verstirbt Fahnenpatin Agnes Drescher.

Am 23. August verstirbt Fahnenpatin Katharina Marzi.

2013

Am 23. Februar wird Obmann Paul Rassi aufgrund seiner Verdienste zum Ehrenmitglied des Bezirksverbands Wolfsberg ernannt.

Obmann des ÖKB St. Nikolai, Josef Hofer, wird aufgrund seiner Verdienste zum ÖKB Schönweg zum Ehrenmitglied ernannt.

2014

Obmann Paul Rassi wird Ehrenmitglied des ÖKB St. Nikolai.

Am 10. August findet das 45. Bestandsfest mit 29 Verbänden statt.

2015

Segnung der alten Kaiserfahne in St. Nikolai. Der ÖKB Schönweg reist mit einer starken Abordnung an.

Am 28. Juni verstirbt Fahnenpatin Josefa Unterkircher.

2016

Am 14. August findet das 20-jährige Bruderschaftsfest mit 24 Verbänden im Schulhof statt.

Fünf Kameraden versterben: Johann Fritzl, Adolf Tschas, Franz Gallob, Josef Planka, Johann Marzi.

2017

Bei der 48. Jahreshauptversammlung wird eine Neuwahl durchgeführt:

Obmann: Günther Pöcheim

Stellvertreter: Heinz Schlatte, Christian Taudes, Alfred Tschas jun.

Schriftführer: Franz Rieger, Elisabeth Spendier

Kassier: Rosemarie Kainz

Kassaprüfer: Gottfried Sabitzer, Alfred Tschas sen.

Fähnrich: Franz Rieger, Fahnenjunker: Erwin Brunner, Werner Schilcher

Schussmeister: Reinhold Brenner

Paul Rassi wird Ehrenobmann des ÖKB Schönweg. Er blickt auf seine 30-jährige Obmannschaft zurück und wünscht dem neuen Vorstand für die kameradschaftliche Tätigkeit alles Gute.

2018

Paul Rassi wird Ehrenmitglied des Landesverbands Kärnten.

Am 18. August findet das 50-jährige Bestandfest im Schulhof statt.

 

 

 

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT

  • Ausrückungen
  • Gedenktage
  • Jubiläumsfeste
  • Geburtstagsgratulationen
  • Krankenbesuche
FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
ObmannGünther Pöcheim   
Obmann-StVHeinz Schlatte   
Obmann-StVChristian Taudes   
Obmann-StVAlfred Tschas jun.   
SchriftführerFranz Rieger   
KassierRosemarie Kainz    
KassaprüferGottfried Sabitzer und Alfred Tschas sen.    
FähnrichFranz Rieger    
FahnenjunkerErwin Brunner und Werner Schilcher    
SchussmeisterReinhold Brenner    

Danke an unsere Sponsoren!