Ortsverband St. Georgen im Lavanttal

St. Georgen im Lavanttal

 

Kontakt: 

Obmann Harald MAYER
Dorfplatz 1
9423 St. Georgen


Tel: 0699/100 463 27
Mail: harald.mayer4gmxat
ZVR - 242508774

 


50 Jahre ÖKB St. Georgen

Keine Nachrichten verfügbar.

Termine

Chronik

Die Gründung:

Im Oktober 1967 war es soweit. Im Gasthaus Stauber trafen sich 64 Männer, die soweit noch nicht Mitglieder, jetzt aber die Beitrittserklärungen unterschrieben haben. Anwesend waren auch Bürgermeister Rudolf PUCHER und ÖKB Bezirksobmann Richard SCHMID, welcher auch das Amt des ÖKB Vizepräsidenten im Landesverband bekleidete. Etwas mühsam war es nun, einen geeigneten Wahlvorschlag zu präsentieren, da sich verschiedene Mitglieder weigerten, entsprechende Funktionen zu übernehmen. Unter dem Vorsitz von Bürgermeister PUCHER konnte dann schließlich folgener Gründungs- Ortsvorstand gewählt werden:

Obmann:                               Franz Käfer
Obmann StV.:                        Friedrich Orter
Kassier:                                 Valentin Thonhauser
Schriftführer:                         Mathias Wiedenbauer
Organ.referent:                      Thomas Wagner
Kontrolle:                               Josef Jäger und Thomas Wagner
Beiräte:                                  Bgm. Rudolf Pucher und P.Beda Peters

Ortsbetreuer:

St. Georgen:                           Josef Jäger und Alois Liebert
Andersdorf/Gundisch:            Friedrich Schwab
Fransdorf/Matschenbloch:     Johann Kaimbacher und Albin Hasenbichler
Pfaffendorf:                            Peter Schrammel sen.
Steinberg Unterhaus:             Josef Spendel
Steinberg Oberhaus/Hart:      Alex Scharf und Peter Kienzer
Ober-/Unterrainz:                   Peter Rappitsch

 

Obwohl die Ausschussmitglieder, aber auch die Kassiere große Einsatzbereitschaft zeigten, mussten immer wieder kleinere Rückschläge in Kauf genommen werden. So sollte es doch noch bis zum Jahre 1970 dauern, bis die erste Bewährungsprobe, nämlich das Gründungsfest, verbunden mit der Fahnenweihe, zur Durchführung gelangte. Damit war der Ortsverband voll im Vereinsgeschehen der Gemeinde integriert und sollte da später mehrmals eine führende Rolle einnehmen.

 

Nach der Gründung:
1968 - 1969

Wie bei jeder Vereinsgrüdung, so gab es auch hier gewisse "Kinderkrankheiten" zu überwinden und dennoch begann sich die Gemeinschaft alsbald zu konsuldieren. Festlichkeiten örtlicher Vereine und benachbarter ÖKB Ortsverbände wurden besucht, an Eigenveranstaltungen war noch nicht zu denken. Was vor allem fehlte, war eine Fahne. Daher beschloss man, mit dem Gründungsfest so lange zu warten, bis die neue Fahne angeschafft und gleichzeitig geweiht werden konnte. Dazu war ein ansehnlicher Geldbetrag aufzubringen, wobei die Spendefreudigkeit der Bevölkerung besonders hervorzuheben ist. 
Zu dieser Zeit wurden mangels eines eigenen Festplatzes alle größeren Feste im Roschergarten abgehalten. Der Männergesangsverein konnte dazu einen zerlegbaren Tanzboden stellen, die Freiwillige Feuerwehr ein Rohgestell für Verkaufsbuden und der ÖKB Ortsverband einen Küchenstand. Überdacht musste das Ganze mit Planen von der ÖBB werden und noch fehlende Stände wurden einfach mit Holzstämmen aufgebaut. Eine schon mühsame Arbeit, aber durch das ausgezeichnete Zusammenwirken aller in Frage kommenden Vereine wurde so manche Hürde genommen. 

 

Funktion Name Adresse Telefonnummer E-Mail 
      
Obmann Harald MAYER Dorfplatz 1 9423 St. Georgen 0699/10064327 harald.mayer4@gmx.at
Obmann-StV Sigfried MAYER Matschenbloch 5 9423 St. Georgen 04357/2095 
Schriftführer Mathilde WEBER Steinberg-Oberhaus 15 9423 St. Georgen 0664/4174040 weber.mathilde@gmail.com
Kassier Walter SAMITSCH Hofwiesen 26 9423 St. Georgen