Ortsverband Sankt Paul im Lavanttal

Sankt Paul im Lavanttal

Kontakt:
Obmann Vzlt Erwin SCHOBER,
Tel. 06646573032,
e.schoaonat,

ZVRNR 848914891


50 Jahre ÖKB OV Schönweg

OV St. Paul war dabei

Der OV St. Paul war mit einer Abordnung beim 50-jährigen Bestandsfest des ÖKB OV Schönweg dabei.

Keine Nachrichten verfügbar.

Termine

Befreiungsfeier mit der Gemeinde Sankt Paul, Abmarsch um 09:00 Uhr vom Schulhof

Termine OV St. Paul

Befreiungsfeier mit der Gemeinde Sankt Paul

DatumUhrzeitThemaOrt
27.12.201909:00 UhrBefreiungsfeier mit der Gemeinde Sankt PaulSammels im Schulhof des Bildungscampus ST. PAUL
Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Chronik

Chronik

Auszug

 Als Vorläuferverein wurde im Jahre 1887 der " Regierungs-Jubiläums-Kriegerverein Kaiser Franz Josef I in ST. PAUL und Umgebung" gegründet. Er sorgte für erkrankte und dienstunfähige Kriegsdiener, dessen Angehörige, teilweise auch für die Bevölkerung. Im Jahre 1902 wurde die erste Fahne gesegnet.

Im Jahre 1953 wurde der heutige „Kameradschaftsbund Ortsverband ST. PAUL“ gegründet. Es standen dem Verein sehr würdige Obmänner wie  Hans RADER, Hubert ANDRETSCH, Karl WAGNER, Michael MONSBERGER, Wolfgang ASCHINGER, Willibald UNTERHOLZER und Gerold HAUSER, der am 4. November 2001  verstorben ist, vor.

Bei der Neuwahl am 3. März 2002 wurde Vzlt Erwin SCHOBER zum Obmann gewählt.

Neben zahlreichen weiteren Möglichkeiten wäre vor allem das kulturelle Engagement, das Erhalten von bestehenden Kulturgütern, die Wahrung der Tradition und das Gedenken zu nennen.

Es gibt die Möglichkeit der Errichtung von einzelnen Sektionen (nach Bedarf und Neigung z. B. Wandern usw.), die Möglichkeit benachbarte Verbände mit gleichen oder ähnlichen Zielen zu besuchen und an den Veranstaltungen dieser teilzunehmen. Auch die Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen des Bundes, des Bundesheeres, der Länder und der Gemeinden sowie Ballbesuche sind einige unserer Ziele. Wir haben uns auch karikative Ziele wie die Betreuung in Krankheit (Krankenbesuche), Hilfestellung von unverschuldet in Not geratenen Mitgliedern, Begleitung am letzten Erden Weg (Begräbnisse), gesteckt.

Die Wurzeln des Kameradschaftsbundes gehen auf die ehemaligen Heimkehrer Verbände und Kriegervereine zurück, aus diesem Grund sind wir den Tugenden wie Kameradschaft, Pflichterfüllung, Treue, Freundschaft, Frieden und Heimatverbundenheit sehr verpflichtet.

BESONDERE SCHWERPUNKTE IN DER VEREINSARBEIT

Vorstand Ortsverband Sankt Paul im Lavanttal

Vorstand:

FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
Obmann Vzlt Erwin SCHOBER9470 ST. PAUL 06646573032e.scho@aon.at 
Obmann-StV Paul PETSCHENIG9470 ST. PAUL06645325664  
Obmann-Stv Lt Ing. Andreas TÖFFERL9470 ST. PAUL06641415495  
Obmann-Stv Hubert SARNY9470 ST. PAUL066475087453  
Schriftführer derzeit unbesetzt    
Schriftführer-Stv Josef KNAPP9470 ST. PAUL06642749879  
Kassier StWm Michael PIRKER9470 ST. PAUL06802357976nashorn79@gmx.at 
Kassier-Stv Luise OSWALD9473 LAVAMÜND06509232109  

Fahne

Die Originalfahne wurde im Jahre 1976 angeschafft und gesegnet.