Zum Inhalt springen

Stadt und Bezirksverband Klagenfurt

Kontakt

Kontakt:

Stadt und Bezirksobmann BV KLAGENFURT und VzPräs LV KÄRNTEN
Dir. i.R. Klaus SCHACK
Auf der Werzer Leitn 3
9210 PÖRTSCHACH


Tel. +436503862736
schackklaus3gmailcom

ZVR-Zahl :477082068


Stadt und Bezirksverband Klagenfurt

Bezirksausflug,Flossfahrt von Lavamünd nach Unterdrauburg und zurück 12.9.2021

Keine Nachrichten verfügbar.

Termine aus dem Bezirk

Landesverband und überregionale Veranstaltungen

FunktionNameAdresseTelefonE-Mail 
Bezirksobmann und VzPräsDir. i. R. Klaus SCHACK9210 PÖRTSCHACH, Auf der Werzer Leitn 3schackklaus3@gmail.com  
Obmann-StVSylvia PAULITSCH9500 VILLACH+436767570650p-sylvia@gmx.at 
SchriftführerVzlt. i.R.Heinrich Kühberger 9020 Klagenfurt+436649262835  
Schriftführer Stvtr. Vizlt.i.R. Egon Ladinig,9020 Klagenfurt,+43676 77 06 095     
Kassier OStvdM Friedrich Gallob 9073 Viktring+436607880850  
Kassier Stvtr: Kurt Vintler 9063 Maria Saal, +43 664 75 13 50 57,     
      
Obfrauen und Obmänner Bezirksverband Klagenfurt :     
Frauenreferat : Wadl Herta,9311 Kraig : Tel. Nr. : +43664 50 23 015     
Kärntn. Fr. Schützen: Mag. Meurers Bernhard,Obst.i. R./L.Obmann +43650 73 32 091,berhard.meurers@utanet.at     
Kärntn. Fr. Schützen : Kucher Peter Vizltn.i.R/BZO.,9020 Klagenfurt,+43 650 86 38 242,peter.kucher1950@gmail.com     
K.u.K.FjgB Nr. 8/Achterjäger : Wrumnig Klaus Obstltn/L:Obmann.9020 Klagenfurt,+43664 42 09 38 36 oder 050201-70 41 200 W.     
K.u.K FJgB Nr.8/Achterjäger : Schober Erwin,Vizlt.i.R/GF.Obmann.,9470 St. Paul/lav.,+43699 81 69 34 86     
1.Kärntner Kriegerverein : Pötscher Andreas,Obmann, 9020 Klagenfurt,+43664 12 53 135     
Khevenhüllermusik : Pickelsberger Franz,Dir.i.R/ Obmann.,9020 Klagenfurt,+43664 48 25 279     
OV Maria Saal : Vintler Kurt/ Obmann ,9063 Maria Saal,+43 664 75 13 50 57     
OV Maria Wörth: AL i. R. Hafner Josef/ Obmann,9081 Reifnitz,georg.zwander@ktn.gde.at     
OV Pörtschach : Poledna Norbert /Obmann,9210 Pörtschach,+43 650 39 42 333     
OV Schiefling : Hassler Norbert PolChInsp.Obmann,9535 Schiefling,+43 664 28 27 692     
Ksch Gebirgsjäger Regiment 139,Obmann Stockner Peter,Körberlg.26 b,8010 Graz     
      
      
      
Kriegerverein Viktring: Tauchmann Udo/Obmann,9073 Viktring,+43 6602132238     
Ksch Gebirgsjäger Regiment 139,Obmann Peter Stockner,Körberlg,26 b,8010 Graz,Tel. 06641116375     

Chronik des Bezirksverband Klagenfurt

 

Schon während der Besatzungszeit nach dem 2. Weltkrieg haben sich beherzte Männer und ehem. Kriegsteilnehmer unter der Führung vom hochverdienten und höchstausgezeichneten  Offizier des 1. Weltkrieges (Mitorganisator des Kärntner Abwehrkampfes mit Oberstleutnant Hülgerth und Oberleutnant Steinacher) und mit den Kärntner Kreuz für besondere

Verdienste für das Land Kärnten ausgezeichnete ehem.Divisionär und Militärkommandant von Kärnten u. Osttirol

Generalmajor Eduard Barger gefunden , die den ÖKB Landesverband am 1.1.1953 im Gasthof Blumenstöckl in Klagenfurt gründeten.( Amtliche Bestätigung durch die Vereinsbehörde 9.4.1953).

Präsident : Generalmajor Eduard Barger

Vizepräsident: Max Hofer

Obmann :Josef Andrä

Kassier : Oberrevident Josef Marolz

Kassier Stvtr.: Josef Persche

Syndikus : Ministerralrat d. R. Dr. Josef Otter

Unter der Führung von Generalmajor E.Barger vom 1.1.1953 bis 31.12.1958  mit seinen Mitarbeitern wurden die während des 2. Weltkrieges stillgelegten Kameradschaften wieder aktiv gemacht und eine Anzahl neuer Verbände aufgestellt.Mit den ersten größeren Heimkehrertreffen machte man den Anfang.Im Laufe der Zeit wurden die Kameradschaftstreffen immer zahlreicher und durch Aktivitäten wie Fahnenweihen,Traditionsfeierlichkeiten gestärkt,was ein Bestehen unserer großen Gemeinschaft den ÖKB Landesverband Kärnten bestätigt.Vom 1.1.1959 bis 20.4.1967 stand Hauptmann d. R. Rechnungsdirektor I.R. Walther Fritz an der Spitze des Landesverbandes unter seiner Führung wurden weitere Kameradschaften dazugeführt.Vom 21.4.1967 bis 21.4.1979 lag die Führung in den Händen des Brigadier i. R. Anton Holzinger Träger des Ritterkreuzes,welcher mit verdienten Kameraden einen weiteren Höhepunkt in der Aufstellung neuer Verbände erreichte.Seit 21.4.1979 dem durchgeführten Landesdelegiertentag,war der hochverdiente Offizier Oberst.i.R. Josef Prislan als Präsident mit den Vizepräsidenten Landesrat und späteren LH Stvtr. Rudolf Gallob,Franz Kleindienst,Helmuth Mauschitz,Richard Schmied und weiteren Funktionären mit der Führung des Landesverbandes Kärnten betraut.Mit Oberst i. R.  Mag.  Hirn hochdekorierter Fliegeroffizier der deutschen Wehrmacht und Träger des Deutschen Kreuzes in Gold und des Ritterkreuzes ÖKB Landesverbandspräsident und den unzähligen  ehrenamtlichen Funktionären wurde der ÖKB Kärnten zum größten Militär relevanten Verein Kärntens mit mehr als 20.000 Mitgliedern ausgebaut. Es folgte RegR A.Dir.i.R Oblt.a.D. Engelbert Tautscher als Präsident der den Frauenverband Kärnten gründete.LAbg. Ing. Eberhardt folgte Engelbert Tautscher als Präsident nach.Major i. R. Wolf Dieter Ressenig wurde 2017 zum Präsidenten gewählt. Durch den Plötzlichen und unerwarteten Tod des Präsidenten Major I.R. Wolf Dieter Ressenig im Jänner 2019 wurde am 21.Landesdelegiertentag mit Neuwahl des Präsidiums 4. Mai  2019 in der Windisch Kaserne Klagenfurt Pol. Chef Inspektor Norbert Hassler zum neuen Präsidenten Des ÖKB  Landesverband Kärnten gewählt.

Bezirksverbandsobmänner Klagenfurt 1981bis 2021: BZO Finanzb. I, R. Friedrich Bein,BZO und Vizepräs. des LV Kärnten Reg. Rat ADir. Oblt. d. Reserve Engelbert Tautscher,BZO und Vizepräsident des LV Kärntens GR ADir.Oberstleutnant Steinkellner,BZO  und Vizepräs.des LV Kärnten A.Dir. I.R und Landesobmann der KFS Stephan Korb,BZO und Vizepräs.des LV Kärnten Pol.Chef Inspektor Norbert Hassler,seit 2019 BZO und Vizepräs. des LV Kärnten Dir.I. R. Klaus Schack.

Der Stadt und  Bezirksverband Klagenfurt wurde am 31.3.1981 gegründet (Lt. Vereinsbehörde auch Bestätigt ).Stand der damaligen Verbände : 13 Kameradschaften und 7 OV wurden durch Bezirksobmann F. Bein  Neu gegründet : OV Pörtschach am W.S.,OV Moosburg,OV Maria Wörth, OV Keutschach ,OV Magdalensberg,OV Poggersdorf,OV Rosental.Der Mitgliederstand des Bezirksverbandes Klagenfurt 1981 : 3.752 Mitglieder. 1982 wurde der OV Maria Saal Gegründet.Auch die Khevenhüller k.k.I.R.7 Musikvereinskapelle sind dem ÖKB Stadt und Bezirksverband  Klagenfurt beigetreten.

Kameradschaften 1981 :  Kärntner Artilleriebund,Khevenhüller 7er Bund,Kärntner Fliegerkameradschaft 116 er,Kärntner Abwehrkämpfer FMLT Hülgerth,Kameradschaft FM Radetzky,Kameradschaft der 8 er Jäger,Kameradschaft der Kärntner Freiwilligen Schützen,Österr.Soldatenverband  Kameradschaft K IV,1.Kärntner Kriegerverein 1880,Kameradschaft der 118 Jägerdivision,Kameradschaft der Gebirgsjäger 139,Kameradschaft der Gebirgsjäger 138,OV Viktring, Kriegerverein,Heimkehrerverband.

Schwerpunkt und Aktivitäten des Stadt und Bezirksverbandes sind seit 1981 : Pflege der Kameradschaft durch Besuche der einzelnen OV Verbände im Bezirk und  im Stadtgebiet Klagenfurt,Bezirksverbands Sitzungen ,Veranstaltungen der OV Verbände ,Fahnenweihen,Jubiläumsfeiern,Ehrungen,Ausflüge,Sportliche Aktivitäten,Wandern,Radtouren,Kegeln usw.BH Angelobungen,Gedenkfeier für die  gef. Soldaten des 1. und 2. Weltkrieges und des Kärntner Abwehrkampfes,Plöckenfeier der Khevenh. 7er,10.Oktober Gedenkfeier Kärntner Abwehrkampf.Pflege der Kameradschaft im In und Ausland.